Sie müssen nicht an den Amazonas reisen, um schnell...

Buchtipp der Woche


buchtipp der woche

Stefanie Höfler

Der große schwarze Vogel

Ein unglaublich berührender und sehr sensibel erzählter Roman für Kinder ab ca. 12 Jahren zu einem sehr schwierigen Thema - dem Verlust der Mutter. Eine wahre Perle unter den aktuellen Jugendbüchern! 


buchtipp

...Ihre Wünsche erfüllt zu bekommen. Rund um die Uhr und schnell, das können wir nämlich schon lange.  Bis abends kurz vor 19:00 Uhr bestellt ist Ihr Wunschtitel in der Regel schon am nächsten Morgen um 9:00 Uhr bei uns. Das ist schneller als am Amazonas und PRIME-Mitglied müssen Sie bei uns dafür auch nicht werden!

Und wenn Sie Ihren Wunsch doch lieber direkt nach daheim geliefert haben möchten, dann geht es hier entspannt und bequem zu unserem ONLINE-SHOP

Schöner für Sie und uns ist aber immer noch Ihr persönlicher Besuch unserer Buchhandlung. Denn damit tun Sie auch etwas im eigenen Interesse:

  • Sie fördern Ihre Gesundheit vermittels Bewegung durch den Weg zu uns, den Sie ja wenigstens teilweise zu Fuß zurücklegen müssen.
  • Sie fördern Ihre Sozialkompetenz durch das Gespräch mit, oh Gott, ECHTEN Menschen - ja, so etwas gibt es tatsächlich noch.
  • Sie fördern Ihren Erlebnishorizont, weil Sie über Dinge und Empfehlungen stolpern, die Ihnen bislang noch kein Logarithmus anbieten kann.
  • Sie fördern Ihre Sinne, denn bei uns können Sie Anfassen, Tasten, Fühlen, Anschauen, Reinschnuppern - eben das volle Programm der sinnlichen Wahrnehmungen erleben.

Das sind definitiv einige lebensverlängernde Maßnahmen, deren positive Wirkung man nicht unterschätzen sollte. Wie auch immer Sie Ihren Weg zu uns finden, wir freuen uns über Ihren Besuch - ob leibhaftig bei uns im Geschäft oder eben virtuell auf dieser Webseite!

Herzlichst grüßen aus Ihrer Buchhandlung Goltsteinstraße

Jens Bartsch, Katrin Bartsch, Sonja Gorny, Isabel Lange, Lutz Prange und Viktoria Renner

Nicht verpassen: Unsere nächste Veranstaltung

Datum: 05.02.2019Veranstaltungsort: Ihre Buchhhandlung GoltsteinstraßeBeginn: Dienstag, der 5. Februar um 20:00 Uhr

Eine Liebeserklärung an das ländliche Italien...

Eine wunderbar einfühlsame Liebeserklärung an das ländliche Italien und an die unausgesprochenen Bande zu seiner schweigsamen Großmutter ist Thomas de Padovas Buch Nonna.

Schon von Kindesbeinen an verbrachte der Autor mit der Familie den Sommerurlaub in der Heimat seines Vaters, dem kleinen Ort Mattinata in Apulien. Der Besuch der Großmutter, der Nonna, bedeutet Ruhe und ein Herunterkommen in der dörflichen Abgeschiedenheit der italienischen Provinz.

Am Dienstag, den 5. Februar berichtet Thomas de Padova bei uns von seiner italienischen Familiengeschichte und einem Sehnsuchtsort, in dem alles ein wenig gemächlicher zugeht.

Reservieren Sie alsbald Ihre Plätze  - der Eintritt beträgt € 12,- und wie üblich sind die Getränke frei.

Wir freuen uns auf Sie

Jens Bartsch - Katrin Bartsch - Sonja Gorny - Isabel Lange - Lutz Prange - Viktoria Renner


Eine Liebeserklärung an das ländliche Italien...

Ihr Kontakt zu uns

Vor-/ Familienname*
E-Mail*
Telefon
Ihre Mitteilung
Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.
 


*) Pflichtfelder - Bitte ausfüllen