Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

  • Buchtipps

Diese Bücher legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:

Buchtipp von Jens Bartsch


Der NSU-Prozess. Das Protokoll.

Ramelsberger, Ramm, Schultz, Stadler

Der NSU-Prozess. Das Protokoll.

Gerade in diesen so schnelllebigen Zeiten lohnt es sich, manchen Dingen etwas tiefer auf den Grund zu gehen. Der Herr Bartsch hat es gemacht und ist über das letzte Wochenende in die Mitschriften des NSU-Prozesses eingestiegen... 


buchtipp

Buchtipp von Ulrike Groffy


Der restliche Sommer

Max Scharnigg

Der restliche Sommer

Der Sommer ist bekanntlich die wärmste aller vier Jahreszeiten und selbst der aktuelle Oktober fühlt sich noch sehr nach Sommer an. Da kann manches überkochen, zu Änderungen oder Verwerfungen führen, die so nicht vorhersehbar waren...


buchtipp

Buchtipp von Jens Bartsch


DOR und der September

Karl Friedrich Borée

DOR und der September

Dieses Buch ist weit mehr als nur eine wunderschön erzählte Liebesgeschichte - 1930 erschienen bietet dieser Roman auch ein großartiges Zeitbild und Sittengemälde der 20er/30er Jahre jenseits des Berliner Großstadttrubels.


buchtipp

Buchtipp von Sonja Gorny


Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte

Beatrice Alemagna

Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte

Das perfekte Bilderbuch für die kommenden nasskalten Tage, denn was anfangs nach absoluter Langeweile aussieht, dass entpuppt sich plötzlich als abenteuerliches Naturerlebnis. Ein wunderschön illustriertes Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahren.


buchtipp

Buchtipp von Ulrike Groffy


Kriegslicht

Michael Ondaatje

Kriegslicht

Der kanadische Autor Michael Ondaatje hat wieder ein großartiges Buch vorgelegt: wie im Roman „Der Englische Patient“ geht es um die Erinnerungen an prägende Lebensstücke, um das Sortieren von Fragmenten, um das Ganze zu verstehen, eine Wahrheit zu finden.


 


buchtipp

Buchtipp von Jens Bartsch


Die Gedächtnislosen

Géraldine Schwarz

Die Gedächtnislosen

Ein packendes Buch zur jüngeren europäischen Geschichte. Die deutsch-französische Journalistin und Dokumetarfilmerin verwebt ihre Familiengeschichte über drei Generationen mit der großen europäischen Historie - sehr fesselnd erzählt...


buchtipp

Buchtipp von Lutz Prange


Königskinder

Alex Capus

Königskinder

In seinem neuen Roman bringt uns Capus auf kurzweilige Art zwei Paaren nahe. Das Eine steckt in einem Auto im Schnee auf einem Bergpass in der Schweiz fest, das Andere hat mit den Widrigkeiten der Heiratspolitik des 18. Jahrhunderts zu kämpfen...


buchtipp

Buchtipp von Ulrike Groffy


Dämmer und Aufruhr

Bodo Kirchoff

Dämmer und Aufruhr

Er ist einer der sprachmächtigsten deutschen Autoren und im besten Sinne immer einem schönen Realismus verpflichtet. In diesem Herbst schenkt er uns sein persönlichstes Buch: Bodo Kirchhoff schafft Erinnerungen in Bildern.


buchtipp

Buchtipp von Isabel Lange


Die Hochhausspringerin

Julia von Lucadou

Die Hochhausspringerin

Eine rasant und präzise erzählter Roman von einer fiktiven, aber doch vorstellbaren Welt - einer Welt mit einem bewertenden Sozialkreditpunktesystem, das für die absehbare Zukunft gar nicht so unrealistisch ist.


buchtipp

Buchtipp von Ulrike Groffy


Das weibliche Prinzip

Meg Wolitzer

Das weibliche Prinzip

Auch in der Welt der Frauen geht es um Macht: Meg Wolitzer zeigt dies bravourös in ihrem neuen Roman, der auf knapp 500 Seiten zwei Frauenleben vorstellt – als zwei mögliche Spielarten von Feminismus.


buchtipp

Buchtipp von Katrin Bartsch


Verwirrnis

Christoph Hein

Verwirrnis

Christoph Hein, ein genauer Beobachter und Erzähler historischer Entwicklungen, erzählt in seinem neuen Roman über die Liebe zwischen zwei Männern in der DDR der 1950er Jahre - ein sehr berührendes Buch.


buchtipp

Buchtipp von Jens Bartsch


High Notes

Gay Talese

High Notes

Eine wahre Fundgrube für alle Freunde der kurzen literarischen Form ist diese Sammlung von grandiosen Reportagen des Journalisten Gay Talese - ein „Best of” aus mehreren Jahrzehnten - stilistisch meisterhaft und somit zeitlos...


buchtipp