Home Kontakt Sitemap


Tel: 0221 / 340 07 17 · Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

IHRE BESTELLUNG...

HIER GEHT ES DIREKT ZU UNS...

E-BOOKS...

HIER GEHT ES ZU IHREM E-BOOK....

VERSANDSERVICE...

HIER GEHT ES ZU UNSEREM SHOP...

buchtipp der woche

Buchtipp von Jens Bartsch:

 

Marie NDiaye / Die Chefin - Roman einer Köchin

 

Buchtipp - NDiyaye - Die Chefin

Buchtipp Goltsteinstraße

Auf 333 Seiten erzählt NDiaye die Biographie einer grandiosen Köchin, der Chefin. Aus einfachsten Verhältnissen arbeitet sich die Chefin die Karriereleiter herauf, eröffnet in Bordeaux ihr eigenes kleines Restaurant und erhält nach kurzer Zeit den Adel durch den Stern im Michelin. Viel erfahren wir über deren Werdegang, aber interessanter als der Werdegang als solcher ist, WIE diese Karriere erzählt ist.

Wir erfahren von der Chefin aus der Perspektive eines ehemaligen Mitarbeiters, der in jungen Jahren zu ihr stieß und nach langer Zeit im Nachgang aus seiner Zeit mit ihr, aber auch vieles Nachrecherchiertes aus ihrem Leben zu berichten weiss - das hat einen Grund.

Und hier greift NDiayes erzählerischer Kunstgriff: Bis auf wenige kleine Einschübsel aus dem aktuellen Leben des Erzählers (damit wird die Geschichte später rund) erfahren wir von der Chefin durchgehend ohne jede Kapiteleinteilung unglaublich viele Lebensdetails - fragen uns während des Lesens aber immer wieder, wer diese Person denn nun eigentlich ist.

Sie erleben mit diesem Buch die aus vielen verifizierten oder auch aus gemutmaßten Einzelteilen zusammengesetzte Biographie eines Menschen, unserer Köchin - und sie werden trotzdem nicht schlau aus ihr. Denn das ist der unglaubliche Trick der Autorin: Das wahre Gesicht eines Menschen machen trotz aller belegbarer Fakten dessen Geheimnisse und seine Unergründlichkeit aus. Und wahrlich grandios ist die Schlusspointe - Das Offensichtliche wird immer verhüllt, aber unverhüllt wird es plötzlich offensichtig und in seiner Essenz wahnwitzig...

Ich sage es mal in Zahlen und Eindrücken: Am ganz ganz späten Samstagabend 86 Seiten, am Sonntag in einem Strich die restlichen 247 Seiten lesend weggeputzt. BEGEISTERUNG - EUPHORIE - GROSSE LITERATUR - GANZ GROSSES LESEKINO!!!

Marie NDiaye / Die Chefin - Roman einer Köchin
Aus dem Französischen übersetzt von Claudia Kalscheuer


Über den Knopf WEITERE INFORMATIONEN geht es gleich zur Leseprobe...

 

 

Suhrkamp Verlag  22.00 €

 

weitere Informationen

 

bestellen Sie möchten dieses Buch bestellen - klicken Sie hier

Ihr Name: *
Betreff: *
Ihre eMail-Adresse: *
Ihre Telefonnummer:  
Ihre Nachricht: *
Überprüfung:   neuen Text generieren
    Bitte tragen Sie den Text oben in dieses Feld ein.
     

empfehlen Diesen Tipp einem Freund empfehlen - klicken Sie hier

Ihr Name: *
Betreff: *
Ihre E-Mail-Adresse: *
eMail-Adresse
des Freundes:
*
Ihre Nachricht: *
Überprüfung:   neuen Text generieren
    Bitte tragen Sie den Text oben in dieses Feld ein.