Home Kontakt Sitemap


Tel: 0221 / 340 07 17 · Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

IHRE BESTELLUNG...

HIER GEHT ES DIREKT ZU UNS...

E-BOOKS / VERSANDSERVICE...

HIER GEHT ES ZU UNSEREM SHOP....

UNSER DATENSCHUTZ...

DENN HIER SIND WIR SEHR SENSIBEL...

buchtipp der woche

Buchtipp von Ulrike Groffy:

 

Anja Kampmann / Wie hoch die Wasser steigen

 

Buchtipp Goltsteinstraße - Kampmann  - Wie hoch die Wasser steigen

Buchtipp Goltsteinstraße Köln

„Die See bei Nacht ist das Dunkelste, was einem begegnen kann.”

Das Leben auf einer Ölplattform, im unruhigen Wechsel mit kurzen Landgängen, ist unerbittlich hart, schwere Knochenarbeit. Waclaw kommt aus Polen und hat in zwölf Jahren schon einige Plattformen kennengelernt, und dabei auch Mátyás, zu dem er eine mehr als freundschaftliche Beziehung hat. Einst zog sie das Geld, die Suche nach Abenteuern zu diesem harten Leben draußen auf See, das längst seinen Glanz verloren hat.

Als Mátyás eines Tages während der Arbeit bei einem Unfall ums Leben kommt, beschließt Waclaw, fort zu gehen, an Land, wo eine Reise beginnt, die ihn quer durch Europa führt. Ungarn ist sein erstes Ziel, zur Familie seines Freundes, ein Ort, der Erinnerungen in ihm wachruft: an seine Kindheit und seine verlorene Liebe Milena.

Gedanken, Bilder und Erinnerungen stehen in diesem Roman nur scheinbar unsortiert nebeneinander. Allmählich, wie suchend, Stück für Stück legt Anja Kampmann ihre männliche Hauptfigur Waclaw frei, der auf seiner Irrfahrt durch Europa schließlich im Ruhrgebiet ankommt, in Bottrop, wo er inmitten der Zechen aufgewachsen ist. Kohle und Öl sind verwandte Themen, Bodenschätze, die man der Erde entreißt.

Anja Kampmann hat einen sehr berührenden Roman geschrieben, der von Entfremdung, ja Entwurzelung handelt, und von der Notwendigkeit, dass der Mensch beheimatet sein muss. In einer ganz besonderen bildhaften und zugleich genau gesetzten Sprache kommt dieser Roman, der auch ein Liebesroman ist, daher und verrät die Lyrikerin Anja Kampmann und deren virtuoser Umgang mit dem Wort. Sehr sehr SINNLICH!

 

 

Carl Hanser Verlag  23.00 €

 

 

bestellen Sie möchten dieses Buch bestellen - klicken Sie hier

Ihr Name: *
Betreff: *
Ihre eMail-Adresse: *
Ihre Telefonnummer:  
Ihre Nachricht: *
Überprüfung:   neuen Text generieren
    Bitte tragen Sie den Text oben in dieses Feld ein.
     

empfehlen Diesen Tipp einem Freund empfehlen - klicken Sie hier

Ihr Name: *
Betreff: *
Ihre E-Mail-Adresse: *
eMail-Adresse
des Freundes:
*
Ihre Nachricht: *
Überprüfung:   neuen Text generieren
    Bitte tragen Sie den Text oben in dieses Feld ein.