Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstrasse

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:


Buchtipp von:
Jens Bartsch
Jens Bartsch


Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Maeß - Gelenke des Lichts

Buchtipp von: Jens Bartsch
Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Maeß - Gelenke des Lichts

Gelenke des Lichts

von: Emanuel Maeß

In der Mitte Deutschlands in der tiefsten Provinz des Werratales nimmt diese Geschichte ihren Anlauf, um von der Welt, vom Schönen und vom Wahren des Lebens zu erzählen. Der Ich-Erzähler wächst in den 80er Jahren als Sohn eines Landpfarrers und einer Landärztin im kleinen Flecken Urspring auf und von dort aus begleiten wir ihn bei seiner Entwicklung bis in die Nullerjahre. Früh schon begegnet er bei einem Ostseeurlaub dem Mädchen, dass zur ganz großen Liebe seines Lebens werden wird. Seine weiteren Stationen sind u.a. (obacht!) Heidelberg, Berlin und Cambridge. Das hört sich unspektakulär an und das ist es scheinbar auch.

Spektakulär schön allerdings ist die Art und Weise, wie Emanuel Maeß diese wunderbare Liebesgeschichte erzählt. Wie er schon zu Beginn des Romans Landschaft beschreibt und seinen Erzähler Landschaft und Natur empfinden lässt - dies lässt den Leser sofort an die Romantik denken. Und wer diese mag, der wird mit diesem Büchlein reichlich belohnt. Es ist weniger der Plot, der das Buch zu einem Lesevergnügen macht. Zwar durchläuft der Held der Geschichte eine Entwicklung, aber es sind die Sprache und die Bilder, die diesen Roman zum wirklich großen Ereignis machen Dabei ahmt der Autor die Sprache der Romantik keinesfalls billig nach, er erfindet sie u.a. durch einige ironische Brechungen schlicht neu - lassen Sie sich überraschen.

Emanuel Maeß legt in seinem Debütroman eine Fabulierfähigkeit an den Tag, die den Leser bei der Lektüre darin schwelgen lässt, was das Deutsche auszudrücken vermag. Nichts für Sprachpuristen - aber sehr viel für Menschen, die Sprache um der Schönheit der Sprache willen genießen können.  

Wallstein Verlag   20.00 €