Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstrasse

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:


Buchtipp von:
Sonja Gorny
sonja Gorny


Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Page - All unsere Jahre

Buchtipp von: Sonja Gorny
Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Page - All unsere Jahre

All unsere Jahre

von: Kathy Page

Die britische Autorin Kathy Page hat bereits acht Romane und zwei Erzählbände veröffentlicht. Und wir als Leser können uns glücklich schätzen, dass der Wagenbach Verlag sie mit ihrem neusten Roman „All unsere Jahre” für die deutschen Leser entdeckt hat. Diese Autorin hat nämlich sehr viel zu bieten.

Erzählt wird ein langes gemeinsam verbrachtes Leben, eine Ehe, ein Familienleben. Natürlich nicht der erste Roman zu dieser Thematik, aber schon auf den ersten Seiten fängt uns die Autorin ein. Sie hat ein unglaubliches Talent, mit Spannung und Einfühlungsvermögen die Geschichte der beiden Eheleute zu erzählen.

Harry Miles macht den Anfang: Er wird in einfache, englische Verhältnisse hineingeboren. Der erste Weltkrieg ist gerade überstanden und hat auch bei seiner Familie Spuren hinterlassen. Harry ist ein zurückhaltendes Kind, mit großem Wissensdurst und durch einen Lehrer erfährt er den Zugang zur Literatur. Sein Leben lang bleibt ein heimlicher Wunsch,  selber Poesie zu verfassen. Überhaupt ist es sein größtes Streben, aus den ihm gegebenen Verhältnissen herauszukommen. Evelyn fällt ihm quasi auf der Treppe der Bücherei vor die Füße und ihm ist sofort klar: Diese Frau ist etwas Besonderes!

Evelyn stammt aus ähnlichen Verhältnissen wie Harry und möchte diesen ebenso  entfliehen. Dieses gemeinsame Ziel verbindet die Beiden von Anfang an, aber auch an körperlicher Anziehung mangelt es nicht. Trotz Ausbruch des Zweiten Weltkriegs steht einer Heirat und einer Schwangerschaft nichts im Wege. Denn die daheimgebliebene Evelyn ist eine äußerst willensstarke Frau und Harry ist zeitlebens bestrebt, ihre Wünsche zu erfüllen und das Wohl der Familie immer über seine eigenen Bedürfnisse zu stellen.

Aber man muss nicht Partei für einen der Eheleute ergreifen. Es ist ein sehr schöner Griff der Autorin, dass sie und wir uns zu keiner Zeit für einen der Beiden entscheiden müssen. Jeder Charakter erhält vollkommene Aufmerksamkeit, bis zum Schluss. So kann also ein gemeinsam verbrachtes Leben verlaufen! Ich fand die Lektüre ganz besonders - sehr berührend und ganz großartig erzählt!

Aus dem Englischen übersetzt von Beatrice Faßbender

 

Verlag Klaus Wagenbach   24.00 €