Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstrasse

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:


Buchtipp von:
Jens Bartsch
Jens Bartsch


Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Mutis - Die Irrfahrten des Gaviero Maqroll

Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Álvaro Mutis

Buchtipp von: Jens Bartsch
Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Mutis - Die Irrfahrten des Gaviero Maqroll

Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Álvaro Mutis

Die Abenteuer und Irrfahrten des Gaviero Maqroll

von: Álvaro Mutis

Es gibt im Leben Lebensbücher und Lebensautoren, zu denen man immer wieder greift. Dazu gehören bei mir der Autor Álvaro Mutis und seine sieben Romane rund um Gaviero Maqroll, die der Unionsverlag just wieder neu auf deutsch als Taschenbuch-Gesamtausgabe herausgebracht hat - ein persönlich ganz großer Dank dafür!!!

Der kolumbianische Schriftsteller Álvaro Mutis wurde 1923 in Bogotá geboren und starb 2013 in Mexiko-Stadt. Er begann mit Lyrik, in die sich immer wieder die Figur des belesenen und philosophierenden Seefahrers Maqroll, des Gaviero einschlich. Rund um den entstanden dann über viele Jahre hinweg sieben immer wieder lesenswerte Romane.

Mit den Abenteuern des Gaviero Maqroll erleben Sie südamerikanische und insbesondere kolumbianische Literatur vom Allerfeinsten. Der seefahrend Weltreisende Gaviero ist des Autoren Alter Ego, mithilfe dessen er die Welt, aber direkt oder indirekt auch immer wieder die Region beschreibt, die ihm zeitlebens am Herzen lag.

„Alles, was ich geschrieben habe, ist dazu bestimmt, diesen Winkel der tierra caliente zu feiern und zu verewigen. Der Stoff meiner Träume, meine Nostalgien, meine Ängste und meine Schätze entspringen diesem Ort. Es gibt keine Zeile in meinem Werk, die nicht versteckt oder explizit mit dieser grenzenlosen Welt – die für mich diese Ecke der Region Tolima in Kolumbien darstellt – verbunden ist.”

DAS IST WELTLITERATUR: Alvaro Mutis zu lesen ist ein extrem großes Vergnügen, seit vielen Jahren greife ich voller Vorfreude und Begeisterung zwischendurch immer wieder zu einem seiner Romane. Denn ich weiß, was mich dort erwartet: Viel Abenteuer und viel Nostalgie gepaart mit viel Welterfahrung und offener Weitsicht. Wie schreibt Elmar Krekeler von „Die Welt” so schön: „Die sieben Kurzromane des Kolumbianers sind sieben Lesewunder, zeitsatt, zeitlos und machen sprachlos.” Ja, es sind eben Lebensbücher, so füge ich hinzu...

Aus dem Spanischen übersetzt von Katharina Posada und Peter Schwaar 

Die sieben Bände sind auch einzeln zu je € 11,95 erhältlich. Aber glauben Sie mir, die Lektüre macht süchtig und der Paketpreis ist enorm günstig!  

Unionsverlag   49.00 €