Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstraße

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:


Buchtipp von:
Jens Bartsch
Jens Bartsch


Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Droste - Die schweren Jahre ab dreiunddreißig

Buchtipp von: Jens Bartsch
Buchtipp Goltsteinstraße Köln - Droste - Die schweren Jahre ab dreiunddreißig

Die schweren Jahre ab dreiunddreißig

von: Wiglaf Droste

Ein von mir hochgradig verehrter Autor ist im Mai dieses Jahres von uns gegangen - Wiglaf Droste. Wer meinen Humor kennt, der weiß diese Verehrung einzuordnen. Bevor er also bei Günther Jauch o.ä. zu den Toten des Jahres gehören und abgefeiert werden wird noch schnell ein paar ausführlichere Worte.

Sein Hausverlag, die Edition Tiamat, hat in diesem Buch seine besten oder meist diskutierten Texte versammelt. Und wer „nach”-liest, der kann feststellen, wie ernst Wiglaf Droste seine Berufung als Satiriker nahm und wie gekonnt er dieses Feld bespielte. Egal ob ein Text aus dem Jahr 1989, 2004 oder 2011, Wiglaf Droste zündet durch - ich habe es dieser Tage mal wieder überprüft.

Nein, nett war er nicht, das war auch nicht seine Aufgabe! Denn um Entwicklungen, Strömungen, Tendenzen und Widersprüche des Zeitgeistes aufzuspüren und satirisch darzustellen kann man nicht nett sein. Aber in seiner bitterbösen Art waren seine Texte (auch bei den Songs des Spardosenterzetts - s.u.) immer von einer Treffsicherheit und stilistischen Schönheit gekennzeichnet, die außergewöhnlich waren. „Schonungslos polemisch und von politisch unkorrekter Vollkommenheit” schrieb mal die FAZ über ihn.

Einer meiner ewigen Lieblingstexte ist leider nicht in dieser Sammlung enthalten, dafür gibt es den Link zum Nachlesen gleich unten. Denn der Text ist zwar extrem böse, die Zeitlosigkeit dieser Beschreibung aber immer noch atemberaubend!  

Ach Wiglaf...  

Edition Tiamat   18.00 €