Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstraße

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:


Buchtipp von:
Ulrike Groffy

Buchtipp Goltsteinstraße Tove Ditlevsen Jugend

Buchtipp von: Ulrike Groffy
Buchtipp Goltsteinstraße Tove Ditlevsen Jugend

Jugend

von: Tove Ditlevsen

Die dänische Schriftstellerin Tove Ditlevsen (1917-1976) gilt es neu zu entdecken. Ihre jüngst wieder erschienende Kopenhagen-Trilogie ist beeindruckend. Im 2. Band geht es um ihre Jugend, eine Zeit der Reifung. Denn das Schreiben bestimmt ihr Leben.

Aufgewachsen ist sie unter ärmlichen Bedingungen im Arbeiterviertel Vesterbro, auch ihre Jugend hat Tove Ditlevsen in den 30er Jahren dort überwiegend verbracht. Als Dienstmädchen soll sie ihr Geld verdienen, eine Arbeit, die sie verabscheut. Sie schlägt sich durch, bis sie zufällig einen Antiquar kennenlernt, der ihr die Welt der Bücher eröffnet. Sie kann es kaum erwarten, erwachsen zu werden, frei zu sein. Dabei hatte ihr Vater Tove bereits früh erklärt, ein Mädchen könne kein Dichter werden. Tove macht erste Männerbekanntschaften, verlobt sich und wird schwanger...

Unmittelbar, direkt und mit einer gewissen Lakonie erzählt Tove Ditlevsen von ihrem Leben, ihrer Sehnsucht nach Literatur, dem Schreiben und nach der Anerkennung als Schriftstellerin. Ihr autobiographisches Schreiben ist Vorbild und beeinflusste auch den Stil von Karl Ove Knausgaard und Annie Ernaux, deren autofiktionales Schreiben als kritische Selbstbetrachtung gewertet werden kann. Die Offenheit, mit der Tove Ditlevsen von ihrem Leben erzählt, ist großartig wie ihr Wille zur Eigenständigkeit, ihr Leben als Schriftstellerin so zu führen, wie sie will – und getan hat!

Aus dem Dänischen übersetzt von Ursel Allenstein

Aufbau-Verlag   18.00 €