Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstraße

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:


Buchtipp von:
Jens Bartsch
Das Team der Buchhandlung Goltsteinstraße


Buchtipp Goltsteinstraße Jacobson Rendezvous und andere Alterserscheinungen

Buchtipp von: Jens Bartsch
Buchtipp Goltsteinstraße Jacobson Rendezvous und andere Alterserscheinungen

Rendezvous und andere Alterserscheinungen

von: Howard Jacobson

Im Norden Londons unserer Tage ist dieser Roman angesiedelt und spielt im Kreise einiger Witwen, deren Lebensmotto man mit dem Spruch „Älter werden muss nicht beige sein” umschreiben könnte. Der Lebensabend wird also nicht trübe hingenommen, sondern man pflegt ein Leben mit Stil, kleidet sich entsprechend, aber immer angemessen, und bringt zum Beispiel bei Gelegenheit auch die, so gegeben, nach wie vor hübschen Beine im sich geziemenden Rahmen zur Geltung.

Der von allen umschwärmte Star ist selbstverständlich der Junggeselle Shimi Carmelli, der den Damen aufgrund seines Auftretens als vornehm gilt und durchaus noch recht fit für sein sehr hohes Alter ist.

Beryl Dusinbery, eine der besagten älteren Ladys, hat ein Problem, sie vergisst vieles. Eine Demenz ist unverkennbar, aber dennoch ist sie immer noch blitzgescheit. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, hält ihre beiden Haushilfen mit ihren gelegentlich spitzen bis boshaften Kommentaren gehörig auf Trab und schafft es auch, trotz aller Vergesslichkeit dem eigenen Nachwuchs verbal ordentlich Paroli zu bieten.

Shimi Carmelli hat hingegen ein ganz anderes Problem, er kann nichts aus seinem Leben vergessen, auch wenn er dies gerne können möchte. Denn das, was die besagten Damen für distinguiert halten, dies ist in Wahrheit Scham, die er ob einiger Stationen seines Lebens empfindet.

Wie diese beiden so gegensätzlichen Menschen zueinander finden und was sie aus ihrem noch verbleibenden Leben machen, dies beschreibt Howard Jacobson (Jahrgang 1942) in diesem so großartigen Roman, für den man gar nicht genug werben kann. Die Geschichte ist durchzogen von sehr großer Weisheit, Empathie und Zärtlichket, aber auch von sehr viel Ironie und britischem Humor - allerbestes Lesevergnügen auf einem literarisch sehr hohen Niveau.

Der Herr Bartsch ist schlicht begeistert und dieses Buch ist momentan einer seiner absoluten Lieblinge - bitte unbedingt lesen und bitte gerne auch das Youtube-Video unten anschauen!!!

Aus dem Englischen übersetzt von Johann Christoph Maass 

Klett-Cotta   24.00 €