Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Jens Bartsch
Jens Bartsch




Buchtipp von: Jens Bartsch


Risiko

von: Steffen Kopetzky

Die „taz” sagt zu diesem Buch: Karl May deluxe - Da liegt sie leider völlig daneben... Aber was ist denn nun dieses Buch?

-Dieses Buch ist ein trotz oder eben wegen der 727 Seiten grandios guter historischer Roman!
-Dieses Buch ist ein trotz oder eben wegen der 727 Seiten grandios guter Abenteuerroman!

Im Gegensatz zu Karl May verliert sich Steffen Kopetzky eben nicht in seitenweisen Landschraftsbeschreibungen, orientiert sich dafür aber in einer sehr klaren Sprache mit der Handlung seines Buches sehr dicht an den seinerzeit aktuellen politischen Gegebenheiten. Eine Karl-May´sche Oberflächlichkeit, liebe taz, die sieht anders aus!

Kurz zur Handlung: Der Roman spielt vor dem Hintergrund des gerade eben beginnenden ersten Weltkriegs im Jahr 1914. Die Hauptrolle ist mit dem jungen Marinefunker Sebastian Stichnote besetzt, der anfangs des Romans mit seinem Schiff vor Albanien liegt, auf den Beginn des erwartbaren Krieges wartet und dem mit seinem Schiff dann eine abenteuerliche Flucht nach Konstantinopel gelingt, wo ihn seine eigentliche Mission erwartet: Über einige kurze Umwege wird er Mitglied einer Geheimoperation in Richtung Kabul...

...und er wird zum Ende hin eine der Figuren, von denen alles abhängt.

Diese Geheimoperation gab es wirklich. Die deutsche „Niedermeyer-Hentig-Expedition” zog in den Orient, um in Afghanistan und besonders im Hinblick auf Indien auch dort Aufstände unter den Einheimischen gegen die Briten zu entfachen. Der Dschihad war das damalige Zauberwort. Dies im Glauben daran, Menschen dort im Sinne der eigenen Sache mobilisieren zu können.

Sie erleben und erlesen mit diesem Buch einen rasant geschriebenen Roman, der in jeder Form Substanz hat und den Leser neben aller „Belehrung” über historische Begebenheiten auch noch exzellent unterhält...

Klett-Cotta   24.95 €