Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Ulrike Groffy
Ulrike Groffy




Buchtipp von: Ulrike Groffy


Heute dreimal ins Polarmeer gefallen

von: Arthur C. Doyle

Arthur Conan Doyle kennen Sie eigentlich als Erfinder einer der berühmtesten Detektivfiguren, Sherlock Holmes. Lernen Sie ihn hier von einer ganz anderen Seite kennen...

Arthur Canon Doyle ist erst zwanzig Jahre alt, als er – noch Student der Medizin – spontan als Schiffsarzt auf einem Walfänger anheuert. Seine Ausrüstung ist schnell beisammen, angereichert mit ein paar Lyrik- und Literaturbänden und vor allem: Notizbüchern, in denen er seine Reiseeindrücke und so mancherlei Naturschauspiel zeichnerisch beeindruckend festhält. Dieses „Tagebuch einer arktischen Reise” hat der mare Verlag in einer wunderbar gestalteten Ausgabe herausgebracht, exzellent übersetzt von Alexander Pechmann und übrigens ergänzt mit einem sehr informativen Essay von John Lellenberg und Daniel Stashower.

Bereits eine Woche nach der Abfahrt Anfang März 1880 erreicht der Walfänger Hope die offenen Eisfelder. Doyle erweist sich rasch als sehr geschickt bei der Jagd, und besonnen, wie man aus seinen sehr unterhaltsamen, selbstironischen Aufzeichnungen erfährt. Auch die regelmäßigen Briefe an seine Mutter während dieser sechsmonatigen Reise sind lebhafte, selbstbewusste Schilderungen seines Lebens im Polarmeer als Arzt und Jäger und deuten bereits den späteren erfolgreichen Schriftsteller an.

Ein spannendes Leseabenteuer, das nach 130 Jahren endlich erstmals auf Deutsch vorliegt – eine aufregende literarische Entdeckung!

mareverlag   28.00 €