Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Ulrike Groffy
Ulrike Groffy


Buchtipp Goltsteinstraße Köln-Boyd-Die Fotografin

Buchtipp von: Ulrike Groffy
Buchtipp Goltsteinstraße Köln-Boyd-Die Fotografin

Die Fotografin

von: William Boyd

William Boyd versteht es meisterhaft, Leser und Leserinnen in den Bann zu ziehen, hinein in diese fiktiven Biographien, die er entwirft wie ein Lebensplaner – stets mit großer Empathie und viel Sinn für unerwartete Wendungen, die das Leben so bereithalten kann.

Amory Clay ist die Hauptfigur in diesem großen Roman, früh schon hat sie sich aufs Fotografieren verlegt; ein ungewöhnlicher Beruf für eine junge Frau aus gutem Hause in den 20er Jahren. London erweist sich als schwierig, und so beschließt diese junge selbstbewusste Frau, es Anfang der 30er Jahre in New York zu versuchen und beginnt eine erstaunliche Karriere als Fotografin. Lebenshungrig ist sie, sie hat zahlreiche Affären („Dreiundfünfzig Männer, dachte ich. Mein Gott.“) und nimmt zunehmend gefährliche Aufträge an: an Kriegsschauplätzen im faschistischen Europa und später in Vietnam dokumentiert sie fotografisch das schreckliche Geschehen.

Der Roman hat viel von einem Künstlerroman; Fiktion und Geschichte sind mühelos verknüpft, eingestreute Fotos erwecken den unbedingten Eindruck von Echtheit dieses erdachten Lebens: Amory Clay steht stellvertretend für alle unerschrockenen modernen Frauen, die ihren Weg gehen. Und ganz nebenbei liefert Boyd einen spannenden Roman einer Epoche! Gaaaaaanz großes Kino!

Berlin Verlag   24.00 €