Unsere etwas älteren Empfehlungen - immer noch lesenswert:


Buchtipp von:
Ulrike Groffy
Ulrike Groffy


Buchtipp Goltsteinstraße Köln-Seitz-Kunst der Gastlichkeit

Buchtipp von: Ulrike Groffy
Buchtipp Goltsteinstraße Köln-Seitz-Kunst der Gastlichkeit

Kunst der Gastlichkeit

von: Erwin Seitz

Die „ursprüngliche Verzauberung” liegt in grauer Vorzeit, aber allmählich und mit Verfeinerung der Sitten und Gebräuche entwickeln sich Bräuche zur Bewirtung und Unterhaltung der Gäste.

Vom schlichten Gastmahl, klösterlicher Gastfreundschaft bis hin zur Pracht eines Staatsbanketts und schließlich auch erlesenen Menüs in bürgerlicher Atmosphäre, feinem Porzellan, einem kunstvoll gedeckten Tisch und intelligenten charmanten Tischgesprächen entsteht eine Kultur der Gastlichkeit, wie der Autor hier vorzüglich darstellt.

Seitz erkundet auch die musisch-zivile Entwicklung der Deutschen und erweist sich als profunder Kenner von gutem Essen und Trinken. Er weiß, worauf es ankommt bei gelungener Gastlichkeit!

So war Goethe ein exzellenter Gastgeber, wie Seitz sagt, liebenswürdig und umsichtig. Und Goethe meint: „Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll” – und letztlich ist das wohl das Geheimnis gelungener Gastlichkeit.

Insel Verlag   22.95 €