Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Ulrike Groffy
Ulrike Groffy


Buchtipp Goltsteinstrasse Köln-Köhlmeier-Das Mädchen mit dem Fingerhut

Buchtipp von: Ulrike Groffy
Buchtipp Goltsteinstrasse Köln-Köhlmeier-Das Mädchen mit dem Fingerhut

Das Mädchen mit dem Fingerhut

von: Micheal Köhlmeier

Kinder sind besondere Wesen, mit einem eigenen Charakter und einer ganz besonderen Wahrnehmung der Welt. Im Märchen sind sie es, denen Unglück und Leid geschieht, weil es Erwachsene so wollen. Aber am Ende wird ja meist alles gut.

Michael Köhlmeier erzählt ein anderes Märchen, modern, schonungslos und aktuell. Es ist eine unglaublich traurige Geschichte, in dem ein Mädchen die Hauptfigur ist. Yiza heißt sie, irrt in einer fremden Stadt umher, hat Hunger und Durst, sucht einen Platz zum Schlafen, weil sie unendlich müde ist. In einem Heim trifft sie zwei Jungen, mit denen sie sich aufmacht auf die Suche nach einem Leben. Sie schlafen im Wald, im Stroh und stehlen für den Hunger. Sie werden aufgegriffen und getrennt.

Ein Fingerhut – ein Symbol, das anspielt auf den Spindelstich im Märchen - ist der einzige Schatz von Yiza, den sie auch nicht aus den Augen lässt, als sie endlich von einer Frau im Garten einer Villa gefunden wird, die sich um sie kümmert. Doch Yiza kann nicht vertrauen, nicht verstehen, alles ist fremd. Und sie kennt nur eines, nämlich einen unbändigen Überlebenswillen.

Gewohnt meisterhaft erzählt Michael Köhlmeier uns ganz einfach und in kurzen Sätzen eine Geschichte, die den Leser mitnimmt und bewegt. Das Märchenhafte wird überlagert durch assoziierte Bilder, die seit Monaten in unseren Köpfen sind: Bilder von Kindern auf der Flucht, Kinder auf dem Weg nach einem Leben.

Über den Knopf Weitere Informationen gelangen Sie zur Leseprobe:

Hanser Verlag   18.90 €