Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Jens Bartsch
Jens Bartsch


Buchtipp Goltsteinstraße-Der lange Tünn verzällt

Der Lange Tünn CD

Buchtipp von: Jens Bartsch
Buchtipp Goltsteinstraße-Der lange Tünn verzällt

Der Lange Tünn CD

Der Lange Tünn verzällt: Wenn es Nacht wird in Köln

von:

Der Name Anton Claahsen wird Ihnen vermutlich nichts sagen, aber der „Lange Tünn” sagt dem Kölner etwas. In den 60er, 70er und 80er Jahren gehörte der zu jener mehr als halbseidenen Welt, die der Kölsche schlicht „Das Miljö” nennt.

Mit Zuhälterei, Glücksspiel und vielem mehr erwirtschafteten sich „Dummse Tünn”, „Schäfers Nas” oder eben auch „Der lange Tünn” ein Vermögen. Das reichte kurzzeitig für ein Leben in Saus und Braus, teure Autos oder massgeschneiderte Schlangenlederanzüge. Aber mittlerweile sind die ehemals schweren Jungs nicht mehr gar so schwer und auch finanziell ein wenig leichter geworden, denn das damalige Geld ist komplett verprasst.

Übrig aus der Zeit, zu der Köln als Chicago am Rhein galt, sind Menschen, die ihr Geld inzwischen als Taxifahrer, mit dem Verschieben von Campingwagen oder eben mit Stadtführungen über die damalige Zeit verdienen.

Ja, der „Lange Tünn” ist ein Gangster gewesen und strickt mit seinem Erinnerungsbuch natürlich an einem kölschen Mythos. Aber dennoch: Anders war es damals wohl schon. Gegen die heute herrschenden Verhältnisse erscheinen die Mitglieder des damaligen „Kölsch Miljö” fast als Chorknaben und hier erzählt ein solcher von längst vergangenen Zeiten. Und der „Lange Tünn” hat was zu erzählen...

ACHTUNG - JETZT NEU und besser als alle Fussbroichs zusammen: Der Lange Tünn verzällt selbst auf CD!!!!
Mehr dazu über den Knopf-Weitere Informationen- gleich unten:

Verlag Roland Bebak   22.90 €