Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Jens Bartsch
Jens Bartsch


Buchtipp Goltsteinstraße-Caba Rall-Esperanza

Buchtipp von: Jens Bartsch
Buchtipp Goltsteinstraße-Caba Rall-Esperanza

Esperanza

von: Marina Caba Rall

Esperanza ist der Name der Heldin dieser Geschichte. Vor vielen Jahren kam sie aus Spanien als Gastarbeiterin nach Deutschland, lebt in Berlin, ist mit Karl-Otto verheiratet und hat zwei Kinder. Doch über Dinge aus ihrer Vergangenheit spricht sie nicht, das Band zur spanischen Heimat, es existiert nicht mehr.

Natürlich passiert das Unvermeidliche: Eines Tages steht ein junger Mann vor der Tür, Juan. Der ist eine ganz wichtige Figur aus Esperanzas spanischer Vergangenheit und ganz plötzlich steht für alle sie Umgebenden die große Frage im Raume: „Warum bist du eigentlich damals aus Spanien weggegangen?” Denn wie gesagt, sie hat nie davon erzählt.

Und so begibt sich Esperenza auf die Reise nach Spanien zu den Orten ihrer Vergangenenheit. Begleitet wird sie von ihrer auf Antwort drängenden Tochter Karla, was die ganze Situation nicht unbedingt einfacher macht. Denn auch das Verhältnis der Tochter zur Mutter ist nicht frei von Komplikationen.

Mit vielen Wechseln in der erzählerischen Perspektive gelingt es der Autorin famos, allen Beteiligten eine Stimme und Sichtweise zu geben. Dies ist alles andere als unwichtig...

Wir tauchen ein in die jüngere spanische Geschichte (Franco-Zeit) und wir fühlen mit Esperanza mit, was es heißt, seine Vergangenheit komplett hinter sich zu lassen, zu vergessen und in einem ganz anderen Land als Gastarbeiterin ein völlig neues Leben zu beginnen. Wir fühlen ganz besonders mit, wenn wir mit Esperanza erfahren, dass die eigene Vergangenheit einen immer einholen wird, und wie und wie sehr das Fliehen vor der eigenen Geschichte auch die kommende Generation noch trifft und betrifft.

Ein großartiges Buch für die Rubrik UNBEDINGT LESENSWERT!

Wagenbach   19.90 €