Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Katrin Bartsch
Katrin Bartsch


Buchtipp Goltsteinstraße-Ganijewa-Eine Liebe im Kaukasus

Buchtipp von: Katrin Bartsch
Buchtipp Goltsteinstraße-Ganijewa-Eine Liebe im Kaukasus

Eine Liebe im Kaukasus

von: Alissa Ganijewa

Lange habe ich kein Buchcover mehr gesehen, welches den Inhalt eines Romans so gut auf den Punkt bringt. Klicken Sie ruhig mal rechts auf das Bild, es wird dann größer.

Zwei junge Menschen, Marat und Patja, leben in Moskau und stammen beide aus dem gleichen Ort am Kaspischen Meer. Beim Besuch ihrer jeweiligen Eltern in ihrem Heimatort sehen sie sich das erste Mal und verlieben sich sofort. Sie dürfen allerdings nicht zueinander kommen, da die Eltern schon andere Pläne mit ihren Kindern haben. Schon bald stehen bei Marat und Patja andere, nämlich die von den Eltern ausgesuchten Heiratskandidaten vor der Tür.

Aber Moskau hat Patja und Marat schon anders geprägt und sie haben dort eine freiere und offenere Welt kennengelernt als die in ihrer Heimat. Wie gehen beide nun mit den alten muslimischen Traditionen um? Schaffen es Marat und Patja trotz aller Widrigkeiten die alten Gebräuche zu brechen und ihr gemeinsames Glück zu finden?

Alissa Ganijewa schöpft aus ihren eigenen Erfahrungen, sie wurde 1985 in Dagestan geboren und wuchs dort auf. So versteht sie es, dem Leser die archaische Welt glaubwürdig, aber auch mit einer gewissen Komik und einem leichten Augenzwinkern näherzubringen. Bei der Lektüre konnte ich mir daher oft ein Schmunzeln nicht verkneifen.

Seit 2003 lebt Ganijewa als Literaturkritikerin und Autorin in Moskau. „Eine Liebe im Kaukasus” ist ihr zweiter Roman, der 2015 auf der Shortlist des russischen Booker-Preises stand - Unbedingt lesenswert!

Alissa Ganijewa / Eine Liebe im Kaukasus
Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Christiane Körner

Suhrkamp Verlag   22.00 €