Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Ulrike Groffy
Ulrike Groffy


Buchtipp Goltsteinstraße-Foer-Hier bin ich

Buchtipp von: Ulrike Groffy
Buchtipp Goltsteinstraße-Foer-Hier bin ich

Hier bin ich

von: Jonathan Safran Foer

Jacob und Julia Bloch haben drei heranwachsende Söhne und damit eigentlich schon genug Probleme. Isaac Bloch, Jacobs hochbetagter Vater, weigert sich, in ein Altersheim zu gehen. Und zu allem steht auch die Bar Mizwa des Ältesten an, zu der die gesamte Verwandtschaft aus Israel anreisen wird.

Alles ganz normaler Familienalltag? Nein, denn etwas stimmt nicht mehr: es fehlt der Glaube an die Familie, an Gott und die Liebe. Schleichend haben die alltäglichen Dinge die Beziehung zugeschüttet. Jacob, der längst eine Affäre hat und nur noch mit seinem Drehbuch beschäftigt ist, hat sich seiner Frau entfremdet; und sie wünscht sich ein anderes Leben. Dabei wird viel geredet in dieser Familie, und doch sind alle immerzu anderswo.

Wie soll man da einen gemeinsamen Weg finden? Foers großer Roman fordert eine eigene Lesart: Brüche, Vor- und Rückblenden sowie witzige, schnelle Dialoge machen dieses Buch zu einem mitreißenden Erlebnis. Hinter allem schwingt aber auch Melancholie, sie teilt sich dem Leser mit durch das intensive Innenleben der Figuren, ihren Ängsten und Nöten und Widersprüchen.

Abraham aus dem Alten Testament kannte keine Identitätssuche, denn er trug seine Heimat in sich: „Hier bin ich.” Und hier ist Foers großartiger und sehr lesenswerter Roman!

Jonathan Safran Foer / Hier bin ich
Aus dem Englischen übersetzt von Henning Ahrens

Über den Knopf -Weitere Informationen- geht es direkt zur Leseprobe:

Kiepenheuer & Witsch   26.00 €