Buchhandlung Goltsteinstraße

Tel: 0221 - 340 07 17
Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln


Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Sonja Gorny
sonja Gorny


Buchtipp - Murakami - Die Ermordung...

Buchtipp von: Sonja Gorny
Buchtipp - Murakami - Die Ermordung...

Die Ermordung des Commendatore 01

von: Haruki Murakami

Ich muss gleich zu Anfang gestehen: Egal was Herr Murakami schreibt, ich finde es grossartig! Doch nach Ende der Lektüre bin ich mir sicher: Ich kann diesen Roman ohne Vorbehalte jedem, also auch Ihnen, empfehlen: Es ist ein grandioser Roman und ein typischer Murakami.

Der namenlose Ich-Erzähler ist durch die Trennung von seiner Frau haltlos und verunsichert. Nach einer ziellosen Reise durch Japan findet er in einem Haus in den Bergen einen Rückzugsort. Viele Jahre war es das Zuhause eines berühmten Malers, der nun aber in einem Heim lebt. Auch unser Held ist Maler - hat seinen Unterhalt mit Portraitmalerei verdient. Doch nun möchte er sich völlig in diese perfekte Stille zurückziehen und zu seinem verloren geglaubten Stil zurückfinden.

Natürlich bleibt es nicht still: Ein reicher Herr möchte ein Portrait von sich haben. Eine Geliebte. Reale Vorkommnisse also. Aber es wäre kein Murakami, gäbe es nicht ein paar Vorkommnisse, die sich nun mal nicht einfach so erklären lassen.

Mit einfacher Sprache und klaren Sätzen baut der Autor Momente unglaublicher Spannung auf. Man steht quasi neben der Figur, schaut ihr über die Schulter und ist von der gleichen Aufregung erfasst, wie sie selbst. Oder man sitzt neben dem Maler im Atelier und betrachtet mit ihm ein Gemälde.

Mir haben es auch besonders die Kapitelüberschriften angetan und die letzte Überschrift über nur einer halben Seite lautet „Ein sehr begehrter Beruf”.

Und ja: Das Ende ist offen. Aber man muss ja nicht lange warten und ich bin mir ganz sicher: Das Warten wird sich lohnen!!!

DuMont Buchverlag   26.00 €