Diese Bücher haben Sie noch nicht gelesen? Das lässt sich nachholen:


Buchtipp von:
Sonja Gorny
sonja Gorny


Buchtipp Goltsteinstraße - Sweeney - Das Nest

Buchtipp von: Sonja Gorny
Buchtipp Goltsteinstraße - Sweeney - Das Nest

Das Nest

von: Cynthia D´Aprix Sweeney

Eine in New York spielende Geschichte über vier Geschwister, alle in den mittleren Jahren, die als Erwachsene nur noch eines verbindet: Jeder von ihnen hat sein Leben auf die ausstehende Erbschaft, das sogenannte Nest ausgelegt.

Vom Vater war „das Nest” eigentlich nur als kleines Zubrot gedacht, von einem findigen Anwalt aber so gut angelegt, dass selbst Krisen dem beträchtlich angewachsenen Betrag nichts anhaben konnten. Was Melody, Beatrice und Jack aber nicht wissen: Ihre Mutter hat ohne sie zu fragen das Geld benutzt, um dem ältesten Bruder Leo aus einer brenzligen Angelegenheit zu helfen.

Und so stehen die drei Geschwister plötzlich vor dem beruflichen und privaten Aus, denn jeder hat sein Erbteil schon verplant. Was wir dann erleben, ist die Bestätigung der Weisheit: Bei Geld hört die Freundschaft auf und familiäre Bindungen sind nebensächlich.

Als ich den Roman gelesen habe, war ich restlos begeistert und ich freue mich, Ihnen die soeben erschienene Taschenbuchausgabe als perfekte Sommer- und Urlaubslektüre empfehlen zu können. Was die ausgelöste Schlammschlacht mit den einzelnen Geschwistern macht, das wird sehr sensibel erzählt und die Charaktere halten einige Überraschungen für den Leser bereit.

Viel Vergnügen!

Cynthia D´Aprix Sweeney / Das Nest
Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Nicolai von Schweder-Schreiner.

Goldmann TB   11.00 €