Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstraße

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Unsere etwas älteren Empfehlungen - immer noch lesenswert:


Buchtipp von:
Viktoria Renner
Viktoria Renner


Buchtipp, Goltsteinstraße, Köln

Buchtipp von: Viktoria Renner
Buchtipp, Goltsteinstraße, Köln

In einem anderen Leben

von: Reichlin

Ein kleiner Junge, Luis, lebt mit Liz Taylor und Richard Burton unter einem Dach - Nein, nicht wirklich. Er empfindet es so: Seine Eltern trinken, toben und streiten sich wie Liz und Richard. Nicht in den USA, sondern in einer beschaulichen schweizerischen Kleinstadt spielt sich dieses wenig beschauliche Familienleben ab.

Luis´ Vater ist Zahnarzt, Alkoholiker, gewalttätig und ignorant. Luis´ Mutter stammt aus dem warmen und schönen Tessin und ist kreuzunglücklich in der Provinzstadt. Sie trinkt sich ihr Leben schön und gerät in brutaler Regelmäßigkeit mit ihrem Mann in Streit, der immer ausartet in Schlägereien und dem Zerstören von Inventar. Und Luis mittendrin…,zerrissen zwischen Vater und Mutter, voller Sehnsucht nach Liebe und dem Gefühl von Sicherheit.

Viele Jahre später, reicher an Lebenserfahrung und an Beziehungen zu Frauen, Luis arbeitet inzwischen als Kunstlehrer in Berlin, lernt Luis Nora kennen, die Liebe seines Lebens. Bis die gemeinsame Tochter zur Welt kommt und ein Gemälde auftaucht, das Luis als Jugendlicher aus Liebe zu seiner Mutter kopiert hat. Die Geister der Kindheit werden wieder wach… Wie damit umgehen?

Zugegeben: Ein bekanntes Motiv, häufig und in unterschiedlichster Art und Weise bearbeitet. Aber wie Linus Reichlin dieses Thema angeht, wie Luis damit umgeht:

Wirklich lesenswert, denn es ist möglich, "In einem anderen Leben" anzukommen, auch wenn der Vater im Pyjama und in Pantoffeln betrunken zur Beerdigung der Ehefrau erscheint, auch wenn der Vater bei dieser Gelegenheit seinen Sohn eine "Hundsfott" nennt.

Ja, es ist möglich, die Geister der Vergangenheit zu vertreiben.

Galiani Verlag   19.99 €