Buchhandlung Goltsteinstraße

Buchhandlung Goltsteinstraße

Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Telefon: 0221 - 340 07 17

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Unsere etwas älteren Empfehlungen - immer noch lesenswert:


Buchtipp von:
Viktoria Renner
Viktoria Renner




Buchtipp von: Viktoria Renner


Montecristo

von: Suter

Endlich – endlich wieder ein Suter, wie wir ihn kennen und lieben.

Eine rasant erzählte Geschichte über Jonas Brand, Videojournalist für den Yellowpress Verlag Highlight. Natürlich wäre er sehr viel lieber Journalist für die seriöse Presse oder sogar Filmemacher. Sein Drehbuch für den Film "Montecristo" liegt fertig in der Schublade. Aber eben nur dort, denn es wurde bereits von der schweizerischen Filmförderung abgelehnt.

Als er am Geldautomaten 200,- Franken zieht und die beiden Scheine ausnahmsweise genau betrachtet, stellt er mit großer Verwunderung fest, dass diese Scheine ein und dieselbe ID Nummer tragen. Wen wundert’s?

Jonas Brand gerät in den Strudel eines Spekulationsskandals, ausgelöst durch den Trader Paolo Contini, der sich mit russischen Papieren vollkommen verspekuliert hat. Dies darf niemals an die Öffentlichkeit geraten, denn dieser Skandal würde einen stärkeren Tsunami in der Weltwirtschaft auslösen als seinerzeit die Lehman Pleite.

Verwoben in diese Geschichte ist Jonas´ große Liebe Marina Ruiz, eine geheimnisvolle Frau, Eventmanagerin und unterwegs in der schweizerischen High Society. Und ehe Jonas sich so richtig die Finger an diesem Skandal verbrennen kann, wird sein Drehbuch "Montecristo" von der schweizerischen Filmförderung aus der Schublade geholt und großzügig gesponsert.
Warum zu diesem Zeitpunkt? Wer steckt dahinter?

"Montecristo" ist ein spannendes Buch, voller Volten, und mit großem Showdown zur Filmpremiere. Und der Leser bleibt zurück und überlegt: Stimmt es "…dass die Wahrheit mehr schadet als die Lüge?"

Das, liebe Leserin, lieber Leser, sollten Sie nach Lektüre dieses wie Champagner prickelnden Buches selbst herausfinden - Santé.

Und eine Leseprobe finden Sie unten unter "Weitere Informationen".

Diogenes Verlag   23.90 €